Company Name

Link 1  | Link 2  | Link 3  | Link 4  | Link 5  | Link 6    

Menu 1
Menu 2
Menu 3
Menu 4
Menu 5
Menu 6
Menu 7
Menu 8
Page Headline Goes Here (size 3)

Text area is 589 pixels wide. Body text in Verdana, size 2.

If you create a variation of this template, please send it in like the creator of this template did, after designing this page. Thanks (The text below is sample German text to help show a full page.)

einen hölzernen Becher voll schwarzen Weines in Händen: Nimm, Kyklop, und trink eins, auf Menschenfleisch ist der Wein gut! Daß du doch lernst, welch ein Trunk in unserem Schiffe ruhte! Diesen rettet' ich dir zum Opfer, damit du erbarmend heim mich sendetest. Aber du wütest ja ganz unerträglich! Böser Mann, wer wird dich hinfort von den Erdebewohnern wieder besuchen wollen? Du hast nicht billig gehandelt! Also sprach ich. Er nahm und trank und schmeckte gewaltig nach dem süßen Getränk und bat, noch einmal zu füllen: Lieber, schenk mir noch eins und sage mir gleich, wie du.

heißest, daß ich dich wieder bewirt und deine Seele sich labe! Wiss', auch uns Kyklopen gebiert die fruchtbare Erde Wein in geschwollenen Trauben, und Gottes Regen ernährt ihn, aber der ist ein Saft von Ambrosia oder von Nektar! Also sprach er; ich bracht ihm von neuem des funkelnden Weines. Dreimal schenkt' ich ihm voll, und dreimal leerte der Dumme. Aber da jetzo der geistige Trank in das Hirn des Kyklopen stieg, da schmeichelt ich ihm mit glatten Worten und sagte: Meinen berühmten Namen, Kyklop? Du sollst ihn erfahren. Aber vergiß mir auch nicht die Bewirtung, die du verhießest! Niemand ist mein Name; denn Niemand nennen mich alle.

meine Mutter, mein Vater und alle meine Gesellen. Also sprach ich; und drauf versetzte der grausame Wütrich: Niemand will ich zuletzt nach seinen Gesellen verzehren, alle die andern zuvor! Dies sei die verheißne Bewirtung! Sprach's und streckte sich hin, fiel rücklings und lag mit gesenktem, festem Nacken im Staub, und der allgewaltige Schlummer überwältigt' ihn; dem Rachen entstürzten mit Weine Stücke von Menschenfleisch, die der schnarchende.




powered by KoHoP.DE, dem gratis Homepage Provider

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich
der Autor dieser Homepage. Mail an den Autor